Bleaching (Zahnaufhellung) in Hildesheim

Strahlend gesunde weiße Zähne ist der Wunsch von vielen Patienten. Die Zähne schonend aufzuhellen gelingt von professioneller Hand in nur wenigen Schritten. Voraus geht eine professionelle Zahnreinigung um die Zähne sanft von weichen und harten Zahnbelägen zu befreien, sowie dem Biofilm bestehend aus natürlichen und guten Bakterien. Danach wird die Zahnfarbe bestimmt. Um die Einwirkzeiten angenehm zu gestalten wird ein Förmchen zum Abhalten der Lippen eingesetzt und ein Zahnfleischschutz aufgetragen und anschließend das Bleachinggel was in der Einwirkzeit durch eine spezielle Lampe aktiviert wird. Hierbei wirkt Wasserstoffperoxid, unter Kontrolle, auf den Zahn ein, dringt in die Oberfläche ein und entfärbt den Zahnschmelz durch Sauerstoff. Ist die Einwirkzeit beendet wird das Bleachinggel abgespült, der Zahnfleischschutz leichter Hand entfernt und die Zahnfarbe erneut bestimmt und mit der Ausgangsfarbe verglichen. Zum Abschluss wird der Zahn mit einem Lack versiegelt zum Schutz und um ggf. auftretende Überempfindlichkeiten auf Kälte entgegen zu wirken. Bleaching ist auf allen gesunden Zähnen ohne Kronen und Brücken möglich. Eventuell muss man vorhandene Zahnfüllungen farblich angleichen. Das Ergebnis hält mindestens 12 Monate, ab dem Zeitpunkt kann es sein das die Zähne wieder nachdunkeln. Wissenschaftlich ist belegt das Bleaching in der Praxis dem Zahn nicht schadet.

2018-03-05T17:05:00+00:005. März 2018|Allgemein|