Das Zahnimplantat: so natürlich wie Ihre eigenen Zähne

Implantate sind künstliche Zahnwurzeln, die in den Kieferknochen anstelle der ehemaligen Zähne eingesetzt (implantiert) werden: Ein sicherer, ästhetisch perfekter Zahnersatz, der von Ihren natürlichen Zähnen nicht zu unterscheiden ist.

Mit unserer langjährigen chirurgischen Erfahrung und als zertifizierte Zahnarztpraxis für Implantologie sorgen wir dafür, dass sich Ihre Investition lohnt. Das Resultat: ein makelloser Biss und Ihr strahlendes Lächeln.

Unser ganzheitlicher Ansatz für Implantologie

  • Verwendung von gut verträglichen Materialien( körpereigen oder Körperähnlich)
  • minimalinversive Therapie (nur kleine Wundbereiche)
  • Gefühl und Ästhetik wie ein eigener Zahn

In welchen Fällen eignen sich Implantate? 

Vom Ersatz eines einzelnen Zahns bis hin zum Ersatz aller Zähne im völlig zahnlosen Kiefer – der Implantologie sind kaum Grenzen gesetzt.

Ersatz eines fehlenden Zahnes
Fehlt ein einzelner Zahn, so gibt es nur zwei vernünftige Lösungen: eine Brücke oder ein Implantat. Dabei ist das Zahnimplantat fast immer im Vorteil, denn die Zahnlücke kann, ohne das “Kaputtschleifen” der Nachbarzähne geschlossen werden.

Es fehlen mehrere Zähne
Mit Implantaten kann in diesem Falle ein herausnehmbarer Zahnersatz verhindert werden. Nicht immer muss jeder fehlende Zahn ersetzt werden, jedoch ist der Einzelzahnersatz am natürlichsten und optimal zu pflegen.

Zahnloser Kiefer
Eine konventionelle Totalprothese ist meist eine unbefriedigende Lösung. Die Zahnprothese kann selten auf der Schleimhaut stabil lagern – es kommt zu schmerzhaften Druckstellen und zudem mit der Zeit zu einem immer geringer werdenden Halt der Prothese durch den zwangsläufigen Knochenabbau. Beim Sprechen und Essen bewegt sich die Prothese! Auch wenn Sie alle Zähne verloren haben, können Sie mit Implantaten wieder fest zubeißen und herzlich lachen.

Wie wird ein Implantat eingesetzt?

Knochendichte
Zuerst prüfen wir die Knochendichte Ihres Kiefers, ob sie für eine erfolgreiche Implantologie ausreichend ist.  Falls nicht, können wir einen Knochenaufbau in die Wege leiten. Für diese Augmentation gibt es zwei Verfahren: entweder über Knochenersatzmaterialien für kleinere Aufbauten oder durch den Aufbau ganzer Blöcke aus dem eigenen Kieferknochen (z. B. aus der Region des Weisheitszahns).

Als ganzheitliche innovative Praxis sind wir auf modernste Augmentationstechniken spezialisiert und bieten Ihnen somit das ganze Therapiespektum moderner minimalinvasiver Implantations- und Knochenaufbauverfahren.

Das Implantat
Titan oder Keramik? Unter dem ganzheitlichen Aspekt ermitteln wir, welcher Zahnersatz für Sie geeignet ist. In unserem hauseigenen Zahnlabor passen wir das Implantat optimal an Ihre eigenen Zähne an.

Die Implantation
In unserem hygienisch einwandfreien OP-Raum setzen wir das Implantat ein. Vorher besprechen wir, welche Schmerzausschaltung für Sie die Beste ist: lokale Betäubung, Dämmerschlaf oder Vollnarkose.

Implantateinheilung
Für eine bessere Implantateinheilung empfehlen wir das Enzym Bromelain.

Nach der Implantation
Wie bei jedem Zahnersatz ist eine regelmäßige Zahnpflege und Mundhygiene wichtig. Wir empfehlen eine professionelle Zahnreinigung, an die wir Sie durch unser Recall-System gern erinnern.

Knochenaufbau

Bei dieser Behandlung wird – z. B. bei gelockerten Zähnen – eine Spezialmembran in die Knochentasche gelegt. So wird verhindert, dass das Weichgewebe schneller wächst als das Knochengewebe. Durch dieses gesteuerte Wachstum hat das körpereigene Knochengewebe unter der Membran genügend Zeit, sich zu regenerieren und den entstandenen Defekt auf natürliche Weise wieder zu füllen.

Wir arbeiten mit knochenähnlichem Material, z. B. Bio-Oss und Membran, z. B. Bio-Guide zur Stimulation von Knochen- und Geweberegeneration.

Zertifizierte Implantologie

Die Implantologie ist eine anerkannte, erfolgreiche Therapieform mit strikten Zulassungskriterien. Bei der Zertifizierung wird eine Fortbildungspflicht von 2-3 Jahren und das Setzen von mehreren hundert Implantaten vorausgesetzt. Dr. Frank Queisser hat diese Voraussetzungen erfüllt und ist seither als zertifizierter Implantologe tätig.

Wir, Schmidt & Queisser, Praxis für zertifizierte Zahnimplantologie, beraten Sie gerne individuell und ausführlich.